Tag der Marktforschung 2015 München

Die Tour der Marktforschung gastierte am 11. September 2015 in München. Anlass für den Tourstopp war die Veranstaltung Münchner Nachtschwärmer, eine Kulturnacht, die die Münchner mit Live-Musik und anderen kulturellen Angeboten bis Mitternacht in die Innenstadt lockte. Dazu waren auch die Läden in der Münchner Innenstadt bis in die Nacht geöffnet. Der Event war bestens besucht und, genau wie der Infostand der Tour der Marktforschung, ein voller Erfolg.

Der Tourstandort am Marienplatz lag genau im Zentrum der Veranstaltung. Um den Bürgerinnen und Bürgern Marktforschung an einem kontreten Beispiel nahezubringen, wurde in Kooperation mit den Veranstaltern der Nachtschwärmer eine Umfrage zum Event durchgeführt. So konnten die Besucher erleben, wie Marktforschung als direktes Sprachrohr zwischen Veranstalter und Besucher fungiert. So ist es möglich, dass Verbesserungsvorschläge seitens der Gäste direkt Einfluss auf die Ausgestaltung der Veranstaltung haben. Dadurch wurde den Besuchern gezeigt, dass die Teilnahme an Marktforschungsumfragen einen direkten Nutzen für jeden Beteiligten hat. Die Umfrage war sehr erfolgreich, es konnten mehrere hundert Befragungen durchgeführt werden.

Zusätzlich zu den Umfragen wurden viele aufschlussreiche Informationsgespräche geführt. Ebenso erwiesen sich die IMSF-Luftballons einmal mehr als der absolute Renner bei Jung und Alt. Auch der Ausbildungsberuf zum Fachangestellten für Markt- und Sozialforschung (FAMS) wurde vorgestellt.

Unterstützt wurde die IMSF in München vom Marktforschungsinstitut TNS Infratest.


Drucken