IMSF Vorstand einstimmig im Amt bestätigt

Ordentliche Mitgliederversammlung mit Neuwahlen

Berlin/Eisenach, den 12. Februar 2015. Bei der ordentlichen Mitgliederversammlung der Initiative Markt- und Sozialforschung wurden Bernd Wachter und Raimund Wildner einstimmig im Vorstand bestätigt. Birgit Bujard (DGOF) und Erich Wiegand (ADM) wurden ebenfalls einstimmig als Kassenprüfer für die nächsten drei Jahre gewählt.
Die diesjährige Mitgliederversammlung der IMSF fand, im Rahmen der verbandsübergreifenden „Weinheimer Gespräche“, vergangenen Donnerstag auf der Wartburg in Eisenach statt. In seinem Rechenschaftsbericht informierte Bernd Wachter über die Aktivitäten des Vereins während des vergangenen Jahres. Neben wiederkehrenden Aktivitäten, wie Kooperationen mit Radiosendern, Messeauftritten und der Nutzung klassischer Kommunikationskanäle, wurde 2014 die Homepage der IMSF neu aufgesetzt und erstmalig eine Roadshow durch Deutschland, die Tour der Marktforschung, durchgeführt. Hierbei habe sich die konzeptionelle Umstellung, vom zentralen Tag der Marktforschung hin zur bundesweiten Tour der Marktforschung, als richtig erwiesen. Daneben gab es 2014 zahlreiche Redaktionsbesuche und Kooperationen mit anderen Verbänden. Als Ergebnis werde es, so Bernd Wachter, 2015 wieder eine Onlinebannerkampagne, eine Radiospotkampagne, sowie erstmals eine Printkampagne geben. Auch die Tour der Marktforschung wird 2015 wiederholt. Diese wird dabei inhaltlich weiter aufgewertet.
Turnusgemäß stand in diesem Jahr die Neuwahl des Vorstandes sowie der Rechnungsprüfer des Vereins an. Hierbei wurden Bernd Wachter und Raimund Wildner als Vorstände einstimmig bestätigt, Birgit Bujard und Erich Wiegand wurden, ebenfalls mit allen Stimmen, Rechnungsprüfer des Vereins.
Bernd Wachter dankte im Namen des Vorstandes allen Unterstützern und Kooperationspartnern der Initiative Markt- und Sozialforschung.