Tour der Marktforschung macht Station am Bielefelder Autosalon „La Strada“

Bielefeld/Berlin, 06. Mai 2016. Der erste Publikumsevent der Tour der Marktforschung 2016 findet vom 06. bis 08. Mai am Bielefelder Autosalon „La Strada“ statt

 

Nach einer erfolgreichen konzeptionellen Umstellung des bundeseinheitlichen Tages der Marktforschung zur bundesweiten Tour der Marktforschung im Jahr 2014, veranstaltet die Initiative Markt- und Sozialforschung e.V. (IMSF) 2016 die mittlerweile dritte Tour der Marktforschung.

Der erste Publikumsevent findet vom 06. bis zum 08. Mai, täglich ab 11 Uhr, in der Obernstraße in Bielefeld statt. Hier führt die IMSF, unterstützt von Bielefelder Markt- und Sozialforschungsinstituten und in Kooperation mit den Veranstaltern von „La Strada“, eine Besucherbefragung durch. Hierbei kann gezeigt werden, wie Umfragen zur Verbesserung des Alltags von Bürgerinnen und Bürgern beitragen, denn Markt- und Sozialforschung agiert auch hier als Sprachrohr zwischen Besuchern und Veranstalter.

Als Beispiel dafür, was den Forscher bei Produktmarktforschung interessiert, wird am Stand der IMSF in Kooperation mit Dr. Oetker eine Kuchenverkostung durchgeführt. Neben den Befragungen stellt die IMSF, als Beispiel für eine passive Erhebungsmethode, einen Blickverlaufsmesser vor. Dieses, auch Eyetracker genannte Erhebungsinstrument, kann von jedem Besucher während des Events selbst getestet werden.

Mit all diesen Einblicken in die Tätigkeitsbereiche der Branche kann gezeigt werden: Markt- und Sozialforschung interessiert sich stets nur für die Einstellungen und Meinungen der Befragten, sowie ihre soziodemographischen Faktoren. Der einzelne Befragte bleibt dabei stets anonym, seine Daten sind geschützt und es findet keinerlei Verkauf statt.

Am Tour-Standort Bielefeld wird die IMSF von folgenden Instituten unterstützt:

Über die IMSF

Ziel der Initiative Markt- und Sozialforschung e.V. ist es, die Öffentlichkeit über Markt- und Sozialforschung und deren Unterschied zu Werbung und Verkauf zu informieren. Weitere Aufgaben sind, die Garantie von Anonymität und Datenschutz zu betonen und den Nutzen von Markt- und Sozialforschung für die Gesellschaft zu verdeutlichen. Weitere Informationen unter www.deutsche-marktforscher.de

 

Träger der Initiative sind die Branchenverbände der Markt- und Sozialforschung:

 

Unterstützt wird die Initiative Markt- und Sozialforschung e.V. durch die Fördermitglieder:

 

Kontakt und weitere Informationen:

 

Initiative Markt- und Sozialforschung e.V.

Daniel Förtsch

Kontorhaus Mitte

Friedrichstraße 187

10117 Berlin

Tel.: +49 (0)30 – 49 90 74 19

Fax: +49 (0)30 – 49 90 74 21

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Drucken